Wählen Sie bitte eine Kategorie aus
Neue Einheit des Bevölkerungsschutzes im ASB Südhessen

Drohnenstaffel

Unbemannte Luftfahrtsysteme, umgangssprachlich auch als „Drohnen“ oder UAV (Unmanned Aircraft Vehicle) bezeichnet unterstützen mehr und mehr verschiedene Fachdienste im Katastrophen- bzw. Bevölkerungsschutz. In unübersichtlichen und komplexen Krisen- und Gefahrenlagen gewähren Drohnen einen wertvollen Blick von oben auf die Einsatzlage, somit eröffnet diese innovative Technologie gerade auch im Bevölkerungsschutz ein breites Anwendungsspektrum.

Nachdem bereits im Herbst 2022 unsere angehenden Drohnenpilotinnen und -piloten in Eigenregie einen Online-Lehrgang zum „Fernpiloten A1/A3“ bei absolvierten und unsere Staffelleitung sich mit Versicherung, Flugbuch und diversen weiteren Vorbereitungen beschäftigte, startete im Frühjahr die Ausbildung der Drohnenstaffel in Darmstadt.

Mindestens dreimal im Monat treffen sich die Mitglieder nun und lernen Theorie und Praxis und absolvieren Flugübungen. Wir planen im Laufe diesen Jahres offiziell einsatzfähig zu sein, um an Einsätzen, zum Beispiel bei der Suche nach vermissten Personen helfen zu können.

Viele Mitglieder der Staffel bringen sich ein und erstellen Ausbildungsunterlagen und helfen bei der Vor- und Nachbereitungen der Fortbildungen oder bei der Öffentlichkeitsarbeit. Wir freuen uns schon jetzt motivierte und engagierte Staffelmitglieder zu haben.

Ist dein Interesse geweckt?

Dann melde dich bei uns und auf jeden Fall lohnt sich ein Reinschnuppern bei einer unserer Fortbildungen oder Übungen!

Wir freuen uns darauf genau dich kennenzulernen!

ASB-Drohnenstaffel_DA_017.jpg

Leitung Drohnenstaffel

Holger Kern und Marco Zweifel

/@z|`.XdJrykN$_x%'0?a1nKgw]Wvj{!]#[n/jeOnGX?T`R0mvZue8/WqS0MkQ9es`e

Industriestraße 12A
64297 Darmstadt